Home
Warum Beschäftigung
Über uns
Angebote
Veranstaltungen
Leinenführigkeit
Cavaletti
Spiel und Spaß
Junghunde Aufbau
Slalom 2x2 & Zonen
Gästebuch
Links
Impressum


 

Spiel und Spaß im Hundesport

Sonntag 24.06.2018, 15.00- 20.00 Uhr

Oft läuft es so ab, dass mit dem jungen Hund gewartet wird bis er zwölf Monate ist und dann von ihm Höchstleistungen erwaretet werden. Im ersten Jahr wird wild gespielt und nun muss der junge Hund mit gerade mal einem Jahr Disziplin zeigen.
Mittlerweile gibt es jedoch schöne Sachen Dinge, die man mit jungen Hunden im ersten Jahr spielerisch erarbeiten kann ohne ihm in irgendeiner Form zu schaden. So lernt der Hund sich zu konzentrieren und mit seinem Besitzer zu arbeiten. Weiterhin werden ihm nette Grundlgen vermittelt. Aber auch ältere Hunde profitieren von solchen Beschäftigungsideen, einfach Spiel und Spaß. Deshalb sind Hunde jeden Alters zugelassen
Weiterhin soll auf Lernverhalten eingegangen werden.
Themen:
- welche Art von Belohnung (Spielzeug vs. Futter) und wann verwende ich das, und vor allem wie (Theorie und Praxis)
-Shaping (was ist das? wann anwenden?) (Theorie, wird in den Praxisteilen eingesetzt)
-Markersignale (Klicker vs. Markerwort, was ist das, wann und wofür) (Theorie und Praxis)
-Targettraining (Hand- und Bodentargets) (Praxis)
- Koordinationsübungen (Wackelbretter, koordinative Tricks) (Praxis)
- Cavalettitraining (Praxis)
- warten lohnt sich (Ruhezone für den Hund) (Praxis)
- Generalisierung der Sigale an unterchiedlichen Orten (Theorie)

2 Gruppen mit jeweils 3 Hunden
Kosten: 25€ pro Team ohne Verpflegung, Begleitperson kostenlos

 

to Top of Page

Hundesportschule Kevelaer (ehem. Family Dogs) | 0173/9030483 nadine.vanaaken@family-dogs-kevelaer.de