Home
Warum FAMILY DOGS?
Über uns
Meine Hunde
Angebote
Veranstaltungen
Gästebuch
Links
Impressum


 

 

Joey- ein fast normaler Hund

 

Joey war eigentlich meine Eintrittskarte in meine jahrelage Ausbildung. Bevor ich vor einigen Jahren blauäugig zum Tierheim fuhr und mich dieser Hund aussuchte, hätte ich niemals vermutet, dass er sogar mein Leben verändern konnte. Kaum war er bei uns angekommen, ging das Drama los. Ich liebte diesen Hund, nur alltägliche Dinge, wie spazieren gehen, arteten in absoluten Stress aus. Zum Glück brachte mich ein Zufall an eine sehr gute Trainerin (danke Beata!), die uns nicht aufgab, und von der ich sehr viel lernen durfte. Ich begriff wie vielschichtig das Wesen und die Sprache der Hunde ist und fing mit meiner Ausbildung an.

Leider erfuhren wir erst Jahre später Joeys Geschichte und mussten erfahren, dass er die ersten Jahre seines Lebens an einer Kette in einem Schrebergarten bei einem kranken Menschen verbringen musste. Diese Vergangenheit hat ihn natürlich sehr geprägt und er wird wahrscheinlich niemals ein ganz normaler Hund werden, aber ich bin stolz auf ihn, was er schon alles gelernt hat und wie gut er sich an unser Leben anpassen konnte. Er ist dadurch mein bester Lehrmeister geworden und ich bin gespannt wie weit wir noch kommen. Ich denke, es ist für jeden Trainer wichtig mal so einen Hund gehabt zu haben und an die Grenzen des Trainings gestoßen zu sein. Dies hilft mir sehr beim Verständnis von Problemen zwischen Hunden und Menschen.

Durch gesundheitliche Probleme setze ich Joey nur noch selten in der Arbeit mit ein, da ich noch viele gemeinsame Jahre mit ihm verbringen möchte.

 

 

Dino- ein fast perfekter Hund 

 

 

 

 

Dino haben wir von dem griechischen Tierschutzverein  "Animal Pard Net". Er war noch relativ jung, gerade aus dem Welpenalter raus, als er zu uns kam, und hat wohl in seinem Leben zum Glück nicht viel Leid erfahren oder hat es zumindest sehr gut verkraftet. Er ist sehr offen anderen Menschen, Hunden und allem Neuen gegenüber.  Nur wenn es um Futter geht, da kennt er keine Freunde mehr.

Leider musste ich auch Dino größtenteils aus gesundheitlichen Gründen aus dem Hundesport nehmen. Mit ihm mache ich trotzdem noch liebend gerne Unterordnung, das macht ihm großen Spaß.

 

 

Kiki- oder einmal von Anfang an?

 

 

Seit November 2016 bereichert Kiki, eine waschechte Berger des Pyrenées Hündin unser Leben. Noch muss sie einiges lernen und wir schauen wo der Weg uns hin führt. Ein bisschen was kann sie schon :-;

 

https://www.youtube.com/watch?v=YpaAPiWyi9A

 

https://www.youtube.com/watch?v=O71TYpE7rUg

 

 

 Ausstellungen:

Regionalzuchtschau West Weeze 2017

Jüngstenklasse: VV1

 "Bester Ausdruck"

Weeze 2018   Zwischenklasse: SG2

Dortmund 2018 Zwischenklasse: SG1

Kiki hat am 15.05.2018 die Zuchtzulassung vom BDPD e.V. bekommen und kann ohne Auflagen zur Zucht eingesetzt werden. Nähere Infos folgen spätestens nächstes Jahr auf einer gesonderten Seite.

 

to Top of Page

Hundeschule Kevelaer FAMILY DOGS | 0173/9030483 nadine.vanaaken@family-dogs-kevelaer.de