Home
Warum FAMILY DOGS?
Über uns
Angebote
Veranstaltungen
Vermittlung
Gästebuch
Links
Impressum


 

FAMILY DOGS KEVELAER

 

Ordungsbehördliche Erlaubnis nach §11 des Tierschutzgesetzes zum Betrieb einer Hundeschule ist vorhanden!

 

 

Neue Kurse!!!!
Schon mal vorab ein paar Termine für neue Kursbeginne.

Mo., 15.05.; 18.00 Uhr: Anti- Jagd- Training
So., 21.05.; 11.15 Uhr: Welpen...
Mo., 19.06.; 18.00 Uhr: Agility Anfänger

Weitere Kursstarts (z.B. Trickdogging) sowie neue Termine für die Abendvorträge folgen nach dem 08.05.
 Anmeldungen für die bereits ausgeschriebenen Kurse sind ab sofort möglich!

 

Umstrukturierung

Wie einige vielleicht schon gemerkt haben, ist es in den letzten Monaten etwas still um uns geworden. Es war sogar so still, dass gefragt wurde, ob es uns noch gibt und es Gerüchte gab, dass wir aufhören würden.

Dies möchten wir mal klar dementieren. Nein wir hören nicht auf und lassen uns auch nicht unterkriegen.

Vielmehr haben wir uns in den letzten eher kalten und auch für uns sehr steinigen Monaten sehr viele Gedanken gemacht, wer wir eigentlich sind und wo unser Weg hingehen soll.

Ich habe damals die Hundeschule eröffnet, um den Besitzern zu vermitteln wie man den Alltag mit seinem Hund gestaltet und bestmöglich mit ihm zusammenlebt, dies fing mit der Welpenschule an und ging in den Junghunde- und Erziehungskurs über bis hin zum Hundeführerschein. Ich habe in den letzten Jahren viele tolle Menschen und Hunde kennengelernt, die mich begleitet haben und es teilweise immer noch tun.

Dennoch habe ich gemerkt, dass sich in den letzten Jahren viel verändert hat. Was ist anders geworden? Tja, erstens gibt es immer mehr Hunde. Viele Familien schaffen sich einen Hund an. Aber es sind nicht nur mehr Hunde geworden, auch die Bedürfnisse der Hunde und der Besitzer haben sich verändert. Ein Hund ist heute eher ein Familienmitglied und Freizeitbegleiter als früher.

Und die Hunde? Ja auch die sind anders geworden. Wir haben immer mehr Arbeitshunde in privater Hand für die das Alltagsleben sehr anspruchsvoll ist, teilweise sogar zu anspruchsvoll. Ihnen fehlt teilweise das Ventil und sie suchen sich so ihre Arbeit im Alltagsgeschehen der Besitzer, was für die Besitzer meist sogar unerwünscht ist. Aber auch die Gesellschaftshunde haben sich als über aus clever und arbeitseifrig entpuppt.

Aufgrund dessen haben wir beschlossen vor allem unseren Sportbereich etwas auszuweiten. Wir möchten so den Besitzern Möglichkeiten aufzeigen ihren Hund auch im Erwachsenenalter zu beschäftigen. Es geht uns hierbei vor allem um Beschäftigung nicht um Turniere oder der gleichen (obwohl das eine oder andere Fun- Turnier schon seinen Reiz hat).

Jedoch wollen wir hierbei nicht nen bisschen hier etwas und dort etwas anbieten, sondern wir möchten dies auf vernünftigen Wege tun, damit dies nicht zu Lasten der Gesundheit unserer Hunde passiert. Deshalb übt bei uns jeder Trainer den Sport mit seinen Hunden auch selbst aus, bekommt regelmäßig Unterricht und nimmt an Fortbildungen teil.

Es wird sich viel in den nächsten Monaten für uns verändern vom Logo bis hin zum Namen des Ganzen. Es wird Investitionen geben, einige dauern noch ihre Zeit, hängen in der Warteschleife so zu sagen, denn es geht nicht alles auf einmal.

Dennoch freuen wir uns auf das was kommt, auf den Weg, den wir nun einschlagen. Wir geben nicht auf, stampfen nichts ein, es wird nur anders, anders aber gut ��

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hundeschule Kevelaer FAMILY DOGS  | 0173/9030483 nadine.vanaaken@family-dogs-kevelaer.de